Übersetzung: Messtechnik

Diese Messtechnik ist eine ganz grundlegende Technik, sie ist zum Beispiel eine wichtige Voraussetzung für die Automatisierungstechnik und daher eine bedeutende Basis für den Lebensstandard, den wir heute genießen können. Weil die Messtechnik etwas so grundlegendes ist, wird sie international betrieben. Wenn etwas international betrieben wird sind kommunikative Fertigkeiten hier meistens nicht unwichtig. Texte, die Messtechnik behandeln verfügen über eine eindeutige Sprache: Gewichte, Längen, Stromstärken und andere physikalischen Größen sind weltweit unmissverständlich. So könnte man zumindest meinen. Doch worin unterscheiden sich zum Beispiel die Justierung und die Kalibrierung von Messgeräten? Oder was hat Prozessanalytik mit Messtechnik zu tun? Auch wenn Messgeräte weltweit dieselbe Sprache sprechen verfügen technische Fachgebiete über regional unterschiedliche Terminologien. Überhaupt kennt jede Branche übliche Ausdrucksweisen und, die sich regional unterscheiden können. Daher kann man auch in der Messtechnik kaum auf den Einsatz von technischen Fachübersetzungen verzichten.

Übersetzungen für Messtechnik kommen zum Beispiel in der Industrie zum Einsatz. Nehmen wir zum Beispiel an ein Unternehmen möchte Dosierpumpen für die hauseigene Produktion aus dem Ausland importieren. Fachübersetzungen für Dosiertechnik könnten hier beispielsweise für Montage- oder Bedienungsanleitungen gebraucht werden. Die Einsatzgebiete von technischen Übersetzungen aus der Messtechnik sind vielfältiger als man vielleicht zunächst annimmt, so kommen nicht nur Menschen, die beruflich mit Technik zu tun haben mit ihnen in Berührung. Auch Disziplinen der Messtechnik sind nämlich zum Beispiel Klimatechnik oder Lüftungstechnik. Wer also schon einmal Anleitungen von Klimaanlagen oder von Lüftungssystemen (etwa Ventilatoren) studiert hat wird es höchstwahrscheinlich mit technischen Übersetzung zu tun gehabt haben.